KLAR! Klimafittes Schöcklland

Klimawandel ist ein globales Phänomen, aber die Auswirkungen treffen uns vor allem lokal. Die Klimawandelanpassung zielt auf bereits erfolgte und zukünftige Klimaänderungen (z. B. Zunahme der Hitzetage) ab und soll vorausschauend Maßnahmen setzen, um Schäden zu vermeiden und sich ergebende Chancen zu nutzen. Aktuell unterstützt der Klima- und Energiefonds mit dem KLAR! Programm 89 österreichische Regionen (Stand Jänner 2024). Das Programm ist mit laufenden Aktivitäten auf Bundes- und Landesebene abgestimmt und leistet einen Beitrag zur Österreichischen Strategie zur Anpassung an den Klimawandel. Weitere Informationen unter: www.klimafonds.gv.at sowie klar-anpassungsregionen.at.

Die KLAR! Klimafittes Schöcklland setzt sich aus fünf Gemeinden zusammen, die sich in Zukunft intensiv mit der Anpassung an den bereits bestehenden Klimawandel beschäftigen werden. Dabei werden unter anderem Bereiche der Land- und Forstwirtschaft, Wasserwirtschaft und klimafittes Bauen behandelt. Die genaue Aufstellung der einzelnen Maßnahmen werden mit dem Start der Umsetzungsphase im Mai 2024 bekanntgegeben.

Regionale Maßnahmen

Klimainfoblatt
anschauen

Coming
soon

Coming
soon

Coming
soon

Coming
soon

Coming
soon

Coming
soon

Coming
soon

Coming
soon

Coming
soon

Coming
soon

Coming
soon

KLAR! Phase

Derzeit befinden wir uns noch in der Konzeptphase, wo einzelne Ideen, wie mittels Anpassungsmaßnahmen die negativen Folgen des Klimawandels in der Region minimiert werden können, ausgearbeitet werden. Mit dem Start der Umsetzungsphase im Mai 2024 werden diese Maßnahmen anschließend schrittweise umgesetzt.